The Honda e 2020! SMALL CAR with UPPER CLASS technology!



So many are waiting for him and now he is here! The Honda-e! But what can he do? In this video we try everything! Load, range and everything he can! With an 8 year and 160,000 km guarantee, Honda is now waiting for the first buyers! Have fun with the video! You can also find me on Instagram: car_maniac_stories Contact Honda Bauer in Ottobrunn – for short-term test drives:
https://www.honda-bauer-ottobrunn.de/de/unser-autohaus/ansprechpartner
Regarding the channel partner EnBW: I basically charge at EnBW columns or at least via EnBW during my tests, but I don’t HAVE to do this from EnBW (since EnBW Car Maniac is a channel partner). However, EnBW suits me very well and I use it out of conviction, otherwise I wouldn’t cooperate. But there is something different for everyone. Here you can find out whether EnBW suits you as a charging provider:
https://app.adjust.com/otw6bzy

You can also ask me at any time and I will explain what suits you. Topic charging on the go, with up to 22kW, or at home as a wall box: I recommend the Juice Booster 2, which I personally use and take with me wherever I travel. Because thanks to the adapter, you can charge yourself at a gas station in an emergency – up to 22kW, depending on the vehicle. Also use up to 22kW as a wall box at home. About me there is a discount: https://www.juice-technology.com/carmaniac
Here I get a small commission if you buy one… WinWin ­čśë

Source

47 thoughts on “The Honda e 2020! SMALL CAR with UPPER CLASS technology!”

  1. ├ťbrigens: f├╝r alle die den Honda e als Zweitwagen ins Auge fassen und als Hauptauto vielleicht kurz davor stehen einen Tesla zu kaufen, hier ist mein Empfehlungscode. Wenn Ihr diesen beim Kauf eingebt, erhaltet ihr 1500 Gratis Kilometer! Dies ist nunmehr nicht nur f├╝r Model 3 interessant, sondern auch f├╝r Model S und Model X, da dort aktuell das gratis supercharging gestrichen wurde. https://ts.la/christopher28313 Viel Spa├č!

    Reply
  2. Auch sehr sch├Ânes Auto nat├╝rlich Reto von fr├╝her und heute das sollte man auf jeden Fall mal machen z.b. bei den Cadillacs oder Ford Mustang Camaro Volvo V70 V70 Audi 100 Audi 80 nat├╝rlich gibt es noch drei oder vier andere amerikanische Modelle Oldtimer zwischen 1950 bis 1990 von der Plattform Wer ist cool wenn ihr das hinkriegt und den Volvo V70 genau bis 98 nat├╝rlich bei den Kombi oder er Limousine

    Reply
  3. Ich habe das Teil jetzt gerade bestellt. 199ÔéČ Leasing/Monat bei 48 Monaten. Nachdem ich den jetzt live gesehen habe war ich hin und weg.­čśŐ

    Reply
  4. ├ťberteuert f├╝r das worauf es bei einem praktischen E-Auto ankommt. Wer aber eher ein Tech-Spielzeug sucht und nicht auf den Preis achten muss kann zugreifen.

    Reply
  5. Hallo Wenn Ich alle Systeme Aktivere wie die Sitzheizung Lenkrad Heizung Spiegel Heizung und an der Steckdose ein Wasserkocher usw Fahre aus der Garage dann ist Akku leer.

    Reply
  6. Das mit dem parkvorgang sehe ich anders. Nutze das System auch und wenn man wei├č wie es funktioniert, einmal Knopf dr├╝cken, und fertig. Beim ersten Versuch einfach nicht weit genug vorw├Ąrts gefahren. Warst noch gar nicht in der mathematisch richtigen Position.

    Reply
  7. ich glaube der grund f├╝r den digitalen r├╝ckspiegel ist vermutlich wenn auf der r├╝ckbank drei erwachsene personen platz genommen haben – da hat man mit dem analogen r├╝ckspiegel ja ├Âfters probleme hinten alles zu erkennen ­čśë

    Reply
  8. H├╝bsche Karre. Verbrenner hat sich noch nie geweigert zu tanken. Aber die Weigerung zu laden kommt ja wohl des ├Âfteren vor. Bei meiner ZOE hatte ich das auch schon. Und dieses "Lost-Feeling" ist echt ├╝bel. Toplader ist ein NoGo. Zubeh├Ârkappe me arse. Preis f├╝r einen Kleinwagen? No way. Daf├╝r kann man ganz viel Taxi fahren.

    Reply
  9. W├╝rde mich mal interessieren, ob beim 'One-pedal-driving' bei dieser starken Verz├Âgerung f├╝r den nachfolgenden Verkehr die Bremsleuchten angehen. Das wirkt doch auf den Hintermann fast wie eine Vollbremsung. Wenn da keine Warnung kommt, ist ein Auffahrunfall vorprogrammiert.

    Reply
  10. Super Auto! Aber die automatische Auspark Situation war echt brenzlig. Wenn da ein Fahrradfahrer k├Ąme, h├Ątte es h├Âchstwahrscheinlich geknallt

    Reply
  11. Ist eben nur f├╝r die Stadt oder kurze ├ťberlandfahrten gedacht. Mit 150km/h Top Speed w├Ąre er bei mir f├╝r alles andere schon raus, sp├Ątestens aber mit der Reichweite oder der Ladezeit. F├╝r knapp 40k w├╝rde ich mir das Auto im Leben nicht kaufen.

    Reply
  12. Beim r├╝ckw├Ąrts fahren in der Dunkelheit, in Verbindung mit der get├Ânten Heckscheibe, ist der digitale Innenspiegel sicherlich ganz gut.

    Reply
  13. Das mit der Klappe in der Haube ist doch vollkommen Mist. Wenn sie vereist oder zugeschneit ist, muss man sie erst aufwendig vom Eis frei machen. Wahrscheinlich so vereist, dass sie nicht mehr von alleine ├Âffnet. Dann noch Klavierlack, der dann dadurch garantiert extrem zerkratzt. Sollte es beim Laden schneien, ist das ganze Fach mit Schnee vollÔÇŽaber daf├╝r gibt es ja ein teures Zubeh├Âr. Warum liegen die Ladekabel fast immer so unsch├Ân im Kofferraum. Vorne im Motorraum ist meistens so viel PlatzÔÇŽwarum kann man da nicht ein Fach f├╝r die Ladekabel machen?! 38000ÔéČ f├╝r einen KLEINWAGEN, mit dem man noch nicht mal in den Urlaub fahren k├Ânnte. Wie weit gehen die Preise noch in den Himmel??? Der zu hohe Verbrauch ist ja kein Wunder, wenn das ganze Fahrzeug nur aus Bildschirmen und elektronischen Assistenten besteht

    Reply
  14. Der digitale R├╝ckspiegel ist nat├╝rlich super, wenn die R├╝ckbank voll ist. Egal ob mit Mitfahrern oder dem Ikea-Einkauf. ­čśÇ

    Reply
  15. Bei diesem E Auto ist die Ladezeit ein gro├čes Minus weil dadurch geht eine bestimmte private Zeit oderso weg und mich hat auch dieser Knopf nah am Knie getriggert, darin komm ich mir doch so vor als w├╝rde ich in so einem Kinderelektroauto sitzen wo alle Ecken darin meine Beine ber├╝hren haha aber ja sonst ein wirklich sch├Ânes E Auto

    Reply
  16. Hab ich was verpasst? Wie war denn die Reichweite? Wie viele km hat das Auto geschafft?
    Ansonsten Daumen hoch! Schick und schneidig!

    Reply
  17. Einfach mal selbst fahren und wundern, wie ein so kleines Auto einen so hohen Verbrauch haben kann. Absolut l├Ącherliche Kiste, die in einem Punkt ganz gro├č ist: NICHTS.

    Reply
  18. Honda e im Test: Bei eisigen Temperaturen kommt man etwa 100 Kilometer weit
    Der WLTP-Verbrauch bildet bekanntlich nicht die Wirklichkeit ab. Schon gar nicht im Winter. Bei durchaus gem├Ą├čigter Fahrweise verbrauchten wir immer mindestens 25 kWh, gerne aber auch mehr. Entsprechend zeigte der Bordcomputer morgens nach einer Nacht an der Wallbox bei tats├Ąchlich eisigen Au├čentemperaturen Reichweiten von lediglich 100 Kilometern an. Die waren durchaus realistisch, denn unsere Testrunde mit Landstra├če, Ortsdurchfahrten und Autobahn ├╝ber rund 95 km absolvierten wir mit einer Restreichweite von 6 km. Damit ist man an der Grenze dessen unterwegs, die dem normalen Pendler zuzumuten sein d├╝rfte und in etwa auf dem Niveau der ersten E-Modelle vor einigen Jahren liegt.

    Reply
  19. Honda e im Test: Bei eisigen Temperaturen kommt man etwa 100 Kilometer weit
    Der WLTP-Verbrauch bildet bekanntlich nicht die Wirklichkeit ab. Schon gar nicht im Winter. Bei durchaus gem├Ą├čigter Fahrweise verbrauchten wir immer mindestens 25 kWh, gerne aber auch mehr. Entsprechend zeigte der Bordcomputer morgens nach einer Nacht an der Wallbox bei tats├Ąchlich eisigen Au├čentemperaturen Reichweiten von lediglich 100 Kilometern an. Die waren durchaus realistisch, denn unsere Testrunde mit Landstra├če, Ortsdurchfahrten und Autobahn ├╝ber rund 95 km absolvierten wir mit einer Restreichweite von 6 km. Damit ist man an der Grenze dessen unterwegs, die dem normalen Pendler zuzumuten sein d├╝rfte und in etwa auf dem Niveau der ersten E-Modelle vor einigen Jahren liegt.

    Reply
  20. Honda e im Test: Bei eisigen Temperaturen kommt man etwa 100 Kilometer weit
    Der WLTP-Verbrauch bildet bekanntlich nicht die Wirklichkeit ab. Schon gar nicht im Winter. Bei durchaus gem├Ą├čigter Fahrweise verbrauchten wir immer mindestens 25 kWh, gerne aber auch mehr. Entsprechend zeigte der Bordcomputer morgens nach einer Nacht an der Wallbox bei tats├Ąchlich eisigen Au├čentemperaturen Reichweiten von lediglich 100 Kilometern an. Die waren durchaus realistisch, denn unsere Testrunde mit Landstra├če, Ortsdurchfahrten und Autobahn ├╝ber rund 95 km absolvierten wir mit einer Restreichweite von 6 km. Damit ist man an der Grenze dessen unterwegs, die dem normalen Pendler zuzumuten sein d├╝rfte und in etwa auf dem Niveau der ersten E-Modelle vor einigen Jahren liegt.

    Reply
  21. Honda e im Test: Bei eisigen Temperaturen kommt man etwa 100 Kilometer weit
    Der WLTP-Verbrauch bildet bekanntlich nicht die Wirklichkeit ab. Schon gar nicht im Winter. Bei durchaus gem├Ą├čigter Fahrweise verbrauchten wir immer mindestens 25 kWh, gerne aber auch mehr. Entsprechend zeigte der Bordcomputer morgens nach einer Nacht an der Wallbox bei tats├Ąchlich eisigen Au├čentemperaturen Reichweiten von lediglich 100 Kilometern an. Die waren durchaus realistisch, denn unsere Testrunde mit Landstra├če, Ortsdurchfahrten und Autobahn ├╝ber rund 95 km absolvierten wir mit einer Restreichweite von 6 km. Damit ist man an der Grenze dessen unterwegs, die dem normalen Pendler zuzumuten sein d├╝rfte und in etwa auf dem Niveau der ersten E-Modelle vor einigen Jahren liegt.

    Reply
  22. Ich fand die Probefahrt mega! Die Ladeleostung f├╝r ein Stadtauto unterirdisch. Die w├╝rde mich dauerhaft nerven. Das dann noch zu dem Preis.
    Dazu hatte ich in meiner Sitzposition immer die Hand vor dem li.digitalen Au├čenspiegel. (1,80 gro├če Sitz_zwergin). Nee. Irgendwie habe ich meins noch nicht gefunden… Gibt es im Kleinwagenbereich (├ťberland + Stadt) in 22 etwas Interessantes? Neu oder ├╝berarbeitet? W├Ąre f. Hinweise dankbar!!!

    Reply
  23. dank dir f├╝r das Video, hab mir den Honda E Advance letzte Woche bestellt (ersetzt das Model 3 LR)
    als Zweitwagen einfach perfekt und die Innenraumqualit├Ąt ist nach meinem Empfinden sogar hochwertiger als im Tesla, dazu diese Optik…
    Tolles Auto.

    Reply
  24. Diese ganzen h├Ąsslichen E-Autos erledigen sich von selbst, denn keiner will sie diese fahrenden Spielekonsolen im Design der 80er! ­čśé­čśś F├╝r 5000ÔéČ ist er akzeptabel!

    Reply
  25. Zwei Spiegel dran und schwupp 30 km mehr Reichweite sch├Ânes Auto aber die Reichweite ist nicht akzeptabel f├╝r ein Kleinwagen in der Preisklasse

    Reply
  26. F├╝r einen Kleinwagen ist das Auto viel zu teuer, dazu nur ein 2T├╝rer. Da bleibe ich doch lieber bei meinem Audi und Skoda, die ich ca. alle 3 bis 4 Wochen tanke.

    Reply
  27. Ich finde Sitz- und Lenkradheizungen nicht angenehm, weil sie so warm werden, dass ich schnell anfange zu schwitzen. Bin da immer nur am rumregeln xD

    Reply

Leave a Comment